4 Sandkästen für Flüchtlingsunterkünfte im Stadtgebiet

Im Sand buddeln und kleine Burgen bauen: Das ermöglicht unsere Spende ab sofort Flüchtlingskindern im Stadtgebiet von Paderborn. Vor den städtischen Unterkünften im ehemaligen Praktiker-Baumarkt in Elsen sowie vor den Wohn-Containern an der Paderborner Straße in Elsen, der Otto-Stadler-Straße in Paderborn und auf dem Sander Dorfplatz steht seit Freitag jeweils ein 2×2 Meter großer Sandkasten.

„Wir wollten gerne etwas machen, das auch kurzfristig umsetzbar ist“. Dafür haben wir  in unserer Freizeit die normgerechten Sandkästen selbst gezimmert und freuen uns darüber, dass sie bei den Kindern so gut ankommen. Material und fachliche Unterstützung haben wir hierfür kostenfrei von der PLAYPARC ALLWETTER-FREIZEIT-ANLAGENBAU GmbH erhalten.

IMG-20160227-WA0011
„Es freut uns sehr, dass uns der Round Table mit dieser großzügigen Spende unterstützt“, sagt die stellvertretende Koordinatorin der Flüchtlingsarbeit bei der Stadt, Jasmin Herbst. „So kann die Freizeit der Familien wieder ein Stück weit attraktiver gestaltet werden, was wiederum dabei hilft, von den Sorgen des Alltags abzulenken.“

Ende vergangenen Jahres hatte wir als Round Table Kontakt zur Koordinierungsstelle gesucht. Jasmin Herbst hielt daraufhin vor den Mitgliedern einen Vortrag gespickt mit Zahlen, Daten und Fakten zur Flüchtlingsarbeit. Sie sprach über bürgerschaftliches Engagement im Stadtgebiet sowie die aktuellen Bedarfe  besonders der Kinder und Jugendlichen in den Unterkünften. Daraufhin entschlossen wir uns zu helfen und Sandkästen zu spenden.

IMG-20160527-WA0008

Süßer Ostergruß für das Erzbischöfliche Kinderheim

Für das Osterfest haben wir für die Kinder und Jugendlichen im Erzbischöflichen Kinderheim in Paderborn einen süßen Ostergruß zusammengestellt. Passende Ostertüten, Schoko-Hasen und Marzipan-Eier wurden gekauft, gepackt und vor Ort vorbei gebracht.

Schaut selbst:


IMG-20160315-WA0007

Der Weihnachtspäckchenkonvoi ist das “Serviceprojekt des Jahres“: Round Table Deutschland (RTD) im Rahmen des EMA-Meetings in Hoorn/Niederlande ausgezeichnet

EMA_Auszeichnung_Konvoi (Medium)

Was für ein Paukenschlag: Der Weihnachtspäckchenkonvoi ist zum „Service Project of the Year“ der EMA-Region von Round Table International ernannt worden. Der EMA-Region gehören mehr als 35 Nationen an – von Finnland bis Tunesien, von Amerika bis Israel. Deutschland hat diese Auszeichnungen noch nie erhalten. Sie ist der Lohn für inzwischen 13 erfolgreiche Konvoi-Jahre.

Mitglieder von Round Table Deutschland wählen neues Präsidium Ämterübergabe beim Jubiläums-AGM in Aachen: Service steht im Vordergrund

RT Praesidium 2014/2015

Das – im wahrsten Sinne des Wortes – wohl „heißeste“ AGM in der Geschichte von Round Table Deutschland lockte fast 900 Gäste in die Kaiserstadt Aachen, darunter Dutzende Ladies, Old Tabler und weit über 100 internationale Gäste.

Die Gastgeber von RT 58 Aachen hatten sich zum 60. Geburtstag von Round Table Deutschland mächtig ins Zeug gelegt und ein fantastisches Programm auf die Beine gestellt – inklusive Pre-Tour für die zahlreichen internationalen Gäste. Kurze Laufwege, exzellente Locations, gutes Essen – kein Wunder, dass sich auch das Wetter von seiner besten Seite zeigte.

Unterstützung durch Westfalen Weser Energie

Für die Umsetzung seines Projektes erhielt der Roundtable 114 eines der 100 Förderpakete, die Westfalen Weser Energie an Vereine und Institutionen in seinem Netzgebiet vergab. Mit dem Projekt „Ideen werden Wirklichkeit – 100 Förderpakete für Vereine in der Region“ unterstützt das Unternehmen neue und besonders herausragende Projektideen. Auch 2014 wird Westfalen Weser Energie die Aktion fortsetzen. Ab März können sich Vereine online bewerben unter: www.ww-energie.com.251_bildm_foerderpaket_2014.indd

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.